Rate Limiting

Zur Sicherstellung der Systemstabilität sind einige API-Endpunkte in der Anzahl der durchführbaren Anfragen beschränkt. Die Limitierung bezieht sich dabei stets auf ein Zeitfenster von 15 Minuten.

Bei auf diese Weise zugriffsbeschränkten API-Endpunkten enthalten die HTTP-Antworten stets einen X-RateLimit-Header, welcher die maximale Anzahl der ausführbaren Anfragen enthält. Außerdem enthält jede Antwort einen X-RateLimit-Remaining-Header, welcher die aktuell noch verfügbaren Anfragen enthält:

HTTP/1.1 200 OK
Content-Type: application/json;charset=utf8
Content-Length: 1234
X-RateLimit: 1000
X-RateLimit-Remaining: 712